Publikationen aus der Gemeinschaft - Bücher / eBooks / Hörbücher

Karin Engelkamp

alles ist eins Karin Engelkamp alles ist eins Lehrbuch für Tantrameister und Menschen, die es werden wollen Selbstverlag BoD (Books on Demand), Norderstedt, Deutschland, 2020
ISBN-Nr. 9783750434639
Zum Buch | Leseprobe

Tantra ist die Kunst der Liebe, die Lehre vom Einssein, die Integration des Gefühls des Verlassenseins, die Balance zwischen Erfüllung und Verzicht. Und doch ist Tantra «nur» ein Weg – der Weg in die Liebe.
Dieses Buch bietet Menschen, die eine freie Energie werden wollen, eine Art Leitfaden. Und es ist ein Lehrbuch für ExpertInnen, die Tantrakurse anbieten. Es basiert auf persönlichen Mitschriften der deutschen Tantrameisterausbildungsgruppe von 2014 bis 2018 unter der Leitung zweier wahrer Meister ihres Fachs: Samuel und Danièle Widmer Nicolet.
Wir sind tabu Karin Engelkamp Wir sind tabu Vom Umgang damit, nicht verstanden zu werden Selbstverlag BoD (Books on Demand), Norderstedt, Deutschland, 2019
ISBN-Nr. 9783735785084
Zum Buch | Leseprobe

Der erste Teil dieses Buches dokumentiert, wie die Internationale Ärztegesellschaft für Echte Psychotherapie und Alternative Psychiatrie Avanti mit Angriffen gegen ihren therapeutischen Ansatz vonseiten der offiziellen Gilde umgeht.
Der zweite Teil zeigt, wie Medien diese Bilder aufgreifen und ausschlachten. Briefe konfrontieren die Bilder und Projektionen des Journalisten Hugo Stamm mit der Wirklichkeit. Empört, nüchtern und anmutig bilden die unterschiedlichen Stimmen und Tonlagen gleichsam das Porträt einer lebendigen Gemeinschaft.
Liebe im Feld Karin Engelkamp Liebe im Feld Ein Briefwechsel unter Freunden Selbstverlag BoD (Books on Demand), Norderstedt, Deutschland, 2019, 2. Auflage; Ersterscheinung 2017, für 2021 ist eine 3. Auflage geplant
ISBN-Nr. 9783748182573
Zum Buch | Leseprobe

Das Werk enthält Briefe und Gedichte der Menschen in der Kirschblüten-Gemeinschaft, die sie sich über einen Zeitraum von zehn Jahren – von 2008 bis 2018 – geschrieben haben. Darin kommen sowohl ihre persönlichen inneren und äusseren Prozesse authentisch zum Ausdruck als auch die Aktivitäten und Entwicklungen der Gemeinschaft als Ganzes.